Rezepte
500 g rohe Garnelen
1 EL Öl
2 l Wasser
2 EL rote Currypaste oder Fertigpaste
2 EL Tamarindenkonzentrat
2 TL Kurkuma, gemahlen
1 TL rote Chillies, gemahlen, nach Belieben
4 – 8 Kaffir–Limettenblätter, ganz oder zerkleinert
2 EL Fischsauce
2 EL Limettensaft
2 TL brauner Zucker
7 g frische Koriaderblätter


1. Garnelen schälen und den Darm entfernen, dabei die Schwänze ganz lassen. Öl in einem großen Topf erhitzen, die Schalen und Köpfer der Garnelen zugeben und unter städigem Wenden 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Schalen und Köpfer tieforange geworden sind.
2. 250ml Wasser und Currypaste zufügen; 5 Minuten kochen laseen, bis sich die Flüssigkeit etwas verringert hat. Das restliche Wasser zugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Die Brühe abgießen und die Schalen und Köpfe wegwerfen.
3. Die Brühe in den Topf zurückgießen. Tamarindenkonzentrat, Kurkuma, Chillies und Limettenblätter zugeben und 2 Minuten kochen lassen. Garnelen in den Topf geben und 5 Minuten mitkochen, bis sie eine rosa Farbe angenommen haben. Fischsauce, Limettensaft und Zucker einrühren, mit Korianderblättern bestreuen und sofort servieren.

© Sushi-sado.de 2010 | Impressum